Click here to deactivate Google Analytics-Tracking

1. X32 Rack, der Geheimtipp...

1. X32 Rack, der Geheimtipp...

1   X32 Rack, das „Schweizer Messer“ für Live-Sound

1.1  Fernsteuerbarer Digital-MixerX32 Rack 3D

Stagebox und Mixer mit 22 Eingängen und 14 Ausgängen auf 3HE. In Bezug auf Ausstattung,
Flexibilität und Leistung bei dieser kompakten Baugröße gibt es zur Zeit nichts Vergleichbares.
Direkt auf der Bühne platzieren, WLAN-Router anschließen, mit Tablet verbinden und los geht’s.
(--> SCENE 01a, 01b)

Auf Android-Basis bietet MIXING STATION die aktuell umfangreichste Remote-Controller-App
per Tablet. Das Handling der Effekte gelingt mit den iOS-Apps X32-MIX oder M32-MIX
intuitiver und schneller, da hier mit einprägsamen Bildern der Geräte gearbeitet wird.
Je ein Android- bzw. iOS- Tablet aktivieren und man hat das Beste aus beiden Welten...
(Wie wär’s mit schwerpunktgeteiltem gemeinsamem Mix?).
Mit dem SAMSUNG Galaxy View Tablet steht sogar ein „Mischpult“ mit 47cm Bildschirm-
Diagonale zur Verfügung! Kompakter und einfacher, als Gesamtsystem betrachtet,
geht es (bei dieser Leistung) z. Zt. nicht.

 

1.2  Stagebox für FOH-Mixer der X32/M32-Familie mit 22 Eingängen und 14 Ausgängen

IO-Möglichkeiten für eine umfangreiche Band:

(--> SCENE 04rack, 05rack, 07arack, 08rack, 08b_rack)

 

1.3  Multi-Effekt-Rack für analoge Konsolen

Ein wirkliches MULTI-Effektgerät in nur 3 HE Gerätehöhe ersetzt ein komplettes ‚Siderack’ aus
alten Tagen! Mit dem X32 Rack können 12 Effekte auf 15 Signalwegen gleichzeitig an einer
analogen Konsole zum Einsatz kommen. (--> SCENE 11b).
Zur übersichtlichen und schnellen Bedienung des X32 Rack empfiehlt sich ein Tablet.

 

1.4  Digitales Effekt-Rack als Erweiterung zu FOH-X32/-M32

Bis zu 4 verschiedene parallele und 3 serielle Stereo-Effekte sind in einem X32-/M32-FOH-
Mixer über den digitalen AES50-Bus zusätzlich aus einem angeschlossenen X32 Rack nutzbar.
(--> SCENE 09c)
 

1.5  Digitales Effekt-Rack zur DAW-Unterstützung

10 unabhängige Effektkanäle können vom X32 Rack über USB (oder Firewire) in DAWs wie Cubase,
Logic, Studio One, usw. eingebunden werden. (--> SCENE 09a)
 

1.6  Flexibler Ersatz für Stagebox und FOH-Mixer

Sollte der niemandem zu wünschende Fall eintreten, dass in einem Live-Setup eine Stagebox
(S16, SD16, DL16), ihren Dienst verweigert, ist der X32-Rack sofort nach Laden der entsprechenden
SCENE als Ersatz einsatzbereit. (--> SCENE 04rack, 05rack, 07arack, 08rack, 08b_rack)

Betrifft die Havarie einen FOH-Mixer wie den X32 Compact oder M32R, kann die gleiche dort
verwendete SCENE auf den X32 Rack geladen werden. Mit Ausnahme des digitalen AES/EBU-
Ausgangs, der am X32 Rack fehlt, ist er, zusammen mit einem Tablet, ansonsten als vollständiger
und direkter Ersatz verwendbar. 
Haben wir es mit einem möglichen Ausfall eines X32 oder M32 zu tun, der mit digitalen
Stageboxen über AES50 arbeitet, gilt das Gleiche!!

 

Ein in Bezug auf Modul- und Transportgröße, Flexibilität, Effektivität und Notfall-Eigenschaften
geradezu geniales Setup ist ein X32 Compact als FOH-Pult mit 2x SD16 als digitale Stageboxen
und einem X32 Rack als Effekt-Erweiterung, Multitrack-Bridge oder Ersatz-Modul (Roadbags
statt Cases für die SD16 und den X32 Rack;  für den X32 Compact FOH-Mixer eine stabile
Kunststoff-Abdeckung a la Decksaver).
Der X32 Rack kann im Notfall sowohl das FOH-Pult als auch eine der Stageboxen direkt
ersetzen...